Blog

Filtered by category Allgemein Reset filter

20. Dezember 2019, Konstantin Achinger - Allgemein, Umwelt & Energie, Umwelt, Ökologie

Debatten 2019: E-Scooter-HasserInnen sind Fortschritts-HasserInnen

Dass wir als Gesellschaft intensiver über E-Scooter als über zum Beispiel die Grundrente diskutieren, sollte auch den Letzten vor Augen führen, dass Schluss sein muss mit der GroKo. Aber dazu an anderer Stelle mehr. Die Menschen jedenfalls haben wieder eine Meinung: Ist der mietbare Fortschritt auf zwei Rädern eine Bereicherung oder führt er die gesamte Menschheit ins Verderben?

Debatten 2019: E-Scooter-HasserInnen sind Fortschritts-HasserInnen

20. Dezember 2019, Jonas Reitz - Allgemein, Ökologie, Umwelt & Energie

Debatten 2019: E-Scooter sind der schlimmste Trend seit dem Neoliberalismus

Dies ist keine ruhig vorgebrachte Kritik, dies ist ein Verriss. E-Scooter sind der schlimmste Trend seit dem Neoliberalismus. Wer glaubt damit der Umwelt zu helfen, lädt sein E-Auto auch mit einem Dieselgenerator auf. Die E-Scooter würden nur dann ein bisschen was bewirken, wenn jemand für dafür auf den PKW verzichtet. Bus, Fahrrad, zu Fuß gehen: alles ist besser als diese verdammten Teile.

Debatten 2019: E-Scooter sind der schlimmste Trend seit dem Neoliberalismus

05. Oktober 2019, Jessica Rosenthal - Allgemein, Demokratie

Politischer Bericht zur Landeskonferenz der NRW Jusos

Abschaffung der Schuldenbremse, Überwindung von Hartz IV, Jobgarantie auf europäischer Ebene, Einführung einer Kindergrundsicherung, Regulierung der begrenzten Beschäftigung, Abschaffung der Arbeitslosenversicherung und dafür Einführung einer Arbeitsversicherung, Wahlalter 16 bei allen Wahlen, hin zur Arbeitszeitverkürzung.

Ich zitiere hier nicht aus den Forderungen eines Juso-Arbeitsprogramms. Nein, ich zitiere hier aus der Beschlusslage der NRWSPD. Und das ist unser Erfolg. Nicht der eines einzelnen SPD-Vorsitzenden, sondern der, jahrelanger hartnäckiger Juso-Arbeit in NRW. Und darauf können wir stolz sein!

Politischer Bericht zur Landeskonferenz der NRW Jusos

23. August 2019, Jessica Rosenthal - Allgemein, Wirtschaft, Umwelt, Umwelt & Energie, Soziales, Ökologie, Nachhaltige Wirtschaftspolitik, Kommunalpolitik, Internationales, Arbeit

Es liegt in unseren Händen: Das Comeback der SPD!

SPD-Mitglieder, die in diesem Jahr für ihre zehnjährige Mitgliedschaft geehrt werden, erleben seit Beginn ihres Parteieintritts verschiedene Erneuerungsprozesse. Geeint hat sie bisher eins: Das Scheitern!

Aber kann man ernsthaft von Erneuerung sprechen, wenn einzig der Versuch unternommen wurde, der Fassade einen neuen Anstrich zu geben, während die Bausubstanz weiter vor sich hinrottet? Wenn etablierte Köpfe, die diesen Prozess verantworten, mit ein, zwei neuen Ideen plötzlich in die erste Reihe gestellt werden? Die Antwort darauf brauchen wir nicht zu geben. Die letzten Wahlergebnisse machen das mehr als eindrucksvoll klar.

Es liegt in unseren Händen: Das Comeback der SPD!

06. Juni 2018, Pressestelle - Ausbildung, Arbeit, Bildung, Jugend, Soziales, Allgemein

Das NRW-weite Azubi-Ticket als sozialdemokratisches Projekt retten

Ohne politische Initiative droht eine Juso-Idee unter die Räder zu geraten 

Es war 2015 auf der Juso-Landeskonferenz in Lüdenscheid, als wir die Forderung nach einem NRW-weiten Azubi-Ticket einstimmig beschlossen. Diese Idee – also Azubis und Dual-Studierenden Zugang zu schaffen, zu einem landesweiten und erschwinglichen Nahverkehrsticket – war so überzeugend, dass wir sie ohne großen Gegenwind im SPD-Landtagswahlprogramm verankern konnten. Hannelore Kraft machte das Azubi-Ticket im Landtagswahlkampf sogar zu ihrem Projekt. Im Wahlkampf haben wir auch für diese Forderung gekämpft – und aus anderen Gründen verloren. Und jetzt droht unsere Idee in den Mühlen schwarz-gelber Politik unterzugehen. Um dies zu verhindern, muss die NRWSPD endlich handeln!

Das NRW-weite Azubi-Ticket als sozialdemokratisches Projekt retten

10. Oktober 2017, Pressestelle - Demokratie, Europa, Sozialstaat gerecht!, Soziales, Allgemein, Antifa

#machneu - Wege aus der Krise der deutschen Sozialdemokratie

Jungsozialistische Überlegungen zum Wahldebakel vom 24. September 2017

-Beschluss der Juso-Landeskonferenz 2017-

Als am 24. September kurz nach 18 Uhr die ersten Prognosen zum Ausgang der Bundestagswahl über die Bildschirme flackerten, bestätigten sich die schlimmsten Befürchtungen vieler Genossinnen und Genossen:

#machneu - Wege aus der Krise der deutschen Sozialdemokratie

THEMEN

ARCHIV