Blog

Filtered by category Israel/Palästina Reset filter

19. Dezember 2019, Shari Kowalewski - Internationales, Antifa, Israel/Palästina

Doppelte Solidarität

Das Prinzip der doppelten Solidarität im Kontext der aktuellen politischen Situation auf zwei Seiten darzustellen ist quasi unmöglich. Deshalb kann dieser Beitrag nur ein Aufschlag sein, er ist geprägt von persönlichen Erfahrungen, die unter anderem auf der letzten Delegation entstanden sind. Er will nicht mehr und nicht weniger als zum Nachdenken über unsere Rolle als Jusos innerhalb des Projekts WBC und damit auch im Nahostkonflikt anregen.

Doppelte Solidarität

19. Dezember 2019, Jonas Reitz - Antifa, Israel/Palästina, Internationales

Interview mit Nilli Maderer (Aktivistin in unserer israelischen Schwesterorganisation “Young Meretz”)

Auf unserer Delegationsreise nach Israel und Palästina führte Jonas Reitz, Mitglied im Landesvorstand der NRW Jusos, ein Interview mit Nilli Madere. Nilli  ist 26 Jahre alt und seit 2015 Mitglied unserer israelischen Schwesterorganisation “Young Meretz”. Politisch aktiv ist sie seit bereits seit 2007.

Interview mit Nilli Maderer (Aktivistin in unserer israelischen Schwesterorganisation “Young Meretz”)

19. Dezember 2019, Pressestelle - Israel/Palästina, Internationales, Antifa

Gastbeitrag: Gelebte internationale Solidarität im Willy Brandt Center Jerusalem

Es ist alles andere als selbstverständlich, dass es das Willy Brandt Center Jerusalem (WBC) nach knapp 25 Jahren immer noch gibt und junge Israelis, Palästinenser*innen und Deutsche hier zusammen arbeiten. Die Hoffnungen und Euphorie der Oslo-Jahre, in denen Israelis und Palästinenser*innen dem Ziel einer Zwei-Staaten-Lösung durch gemeinsame Verhandlungen näherkommen wollten, sind längst dahin.

Gastbeitrag: Gelebte internationale Solidarität im Willy Brandt Center Jerusalem

19. Dezember 2019, Konstantin Achinger - Antifa, Israel/Palästina, Internationales

NRW Juso-Delegationsreise nach Israel und Palästina: Ein Reisebericht

Das Tückische an Narrativen ist ja, dass sie nur schlecht alleinstehen können. Um sie zu verstehen, muss man den Kontext kennen, aus dem sie entstanden sind und in dem sie aufrechterhalten werden. Dieser Text ist kein Narrativ, aber er enthält Narrative und möchte Einblick geben in die Kontexte, die sie umgeben.

NRW Juso-Delegationsreise nach Israel und Palästina: Ein Reisebericht

THEMEN

ARCHIV