Termine

17

In der Wahlkampfbäckerei

17.-19.04.2020

Es kann nicht oft genug gesagt werden: Am 13. September sind Kommunalwahlen in NRW! Die Aufstellungen für die Wahlkreise und Listen laufen schon längst und überall im Land machen sich Jusos auf dem Weg, ein Mandat zu holen, um ihre Kommunen lebenswert(er) und vor Ort progressive Politik zu machen.

In der Wahlkampfbäckerei wollen wir uns auf den Wahlkampf vorbereiten; wir werden Aktionen ausprobieren, üben in schwierigen Situationen zu argumentieren und Erfahrungen auszutauschen. Sprich: Wir wollen die großen Brötchen backen. Aber mit dem Ende des Wahlkampfs hören die Aufgaben für die Kandidierenden ja auch nicht auf, sondern fangen erst richtig an. Deshalb fragen wir uns auch, welche Zutaten eigentlich zu guter Kommunalpolitik dazu gehören und wie wir sie verrühren müssen, damit uns das Ergebnis am Ende schmeckt. Die Themen dazu werden so vielfältig sein, wie unsere Kommunen es nun einmal sind. Ob Großstadt mit Uni oder Flächenkreis mit 15 angehörigen Kommunen: Es geht darum, Kommunalpolitik sozialistisch, internationalistisch und feministisch zu gestalten. Auch wenn immer wieder behauptet wird, das man sich gute Politik nicht backen kann, sind wir überzeugt, dass das sehr wohl geht und wollen es mit Dir zusammen ausprobieren. Egal ob Du selbst kandidierst, Dich in Zukunft ohne Mandat einmischen willst oder einfach nur Lust auf ein knackiges Wochenende mit den NRW Jusos hast - komm vorbei.

Die Veranstaltung wird 6 Wochen vor Beginn freigeschaltet.

Veranstalter:
NRW Jusos
Adresse:

Salvador-Allende-Haus

Haardgrenzweg 77

45739 Oer-Erkenschwick

In Google Maps anzeigen