Termine

01

Juso Schüler*innen: Waffen in Kinderhänden?

Sa 01.02.2020 ab 11:00

Why 18 Matters!

Im Jahre 2019 waren weltweit rund 250.000 Kinder und Jugendliche in Streitkräften eingegliedert. Im vorherigen Jahr hat auch die Bundeswehr über 1.600 Minderjährige rekrutiert (Quelle: Child Soldiers International (2018): Why 18 matters – A Rights-Based Analysis of Child Recruitment). Wir wollen diese Praxis in Frage stellen und eine Analyse der Rekrutierung von Kindern vornehmen, dazu gehören auch die Werbemethoden der Bundeswehr.

Im Zuge des Forums werden wir uns fragen, ob die Rekrutierungspraxis das Kindeswohl schützt und damit mit den UN-Kinderrechtskonventionen konform geht. Darüber hinaus werden wir mit Referent*innen aus der Entwicklungshilfe über die Situation von Kindersoldat*innen in anderen Ländern sprechen.

Wir freuen uns auf Deine Teilnahme!

Veranstalter:
Juso Schüler*innengruppe NRW
Adresse:

Seminarraum Bildungswerk Stenden

Helmholtzstr. 28

40215 Düsseldorf

In Google Maps anzeigen

Anmeldung

Geschlecht:
Geburtstag


Datenschutz
Mit Absenden meiner Anmeldungen stimme ich den Teilnahmebedingungen zu.