Termine

24

Stahl ist Zukunft – Forderungen für eine gelingende Transformation des Stahlstandorts NRW

Mi 24.02.2021 18:30 Uhr

Nordrhein-Westfalen – das Land von Kohle und Stahl? Mit Blick auf die Schließung der letzten Zeche in NRW und auf den beschlossenen Kohleausstieg stimmt diese Bezeichnung nur noch zur Hälfte. Kohle lässt sich als Energieträger ersetzen, aber wie sieht es mit Stahl als Werkstoff aus? 

Die Stahlindustrie steht vor dem größten Transformationsprozess in ihrer Geschichte und befindet sich zugleich in NRW in einer schweren Krise. Dabei ist die Vision für eine gelingende Transformation der Stahlbranche zum Greifen nah: Die durch Wasserstoff klimaneutrale Produktion von hochwertigem Stahl aus NRW.

Höchste Zeit also darüber zu diskutieren, wie die gute tarifliche Beschäftigung in der Stahlindustrie für die Zukunft gesichert werden kann und was zur Umsetzung der Vision des klimaneutralen Stahls politisch und wirtschaftlich getan werden muss.

Und das machen wir mit Carissa Wagner (Bezirksjugendsekretärin der IG Metall NRW), Moritz Engels (Betriebsrat thyssenkrupp Stell) und Frederick Cordes (Landtagsabgeordneter aus Oberhausen).

Wir freuen uns auf einen spannenden Diskussionsabend!

Veranstalter:
NRW Jusos
Adresse:

Digital über Zoom

In Google Maps anzeigen

Anmeldung

Geschlecht:
Geburtstag
Datenschutz
Mit Absenden meiner Anmeldungen stimme ich den Teilnahmebedingungen zu.