mitmachen

NRW Jusos Events

Online-Veranstaltung: Sexualisierte Gewalt gegen FINTA als Kriegswaffe

Datum/Uhrzeit:
30.03.2023
18:30 Uhr – 20:00 Uhr
Kategorien:

Durch den russischen Angriffskrieg auf die Ukraine und die von Russland verübten Kriegsverbrechen u.a. in Butscha ist das Thema sexualisierte Gewalt als Kriegswaffe zeitweise wieder in die Aufmerksamkeit der Weltöffentlichkeit gerückt. Doch das war bei weitem nicht das erste Mal, dass das vorgekommen ist.
Der Verein Amica e.V. gründete sich 1993 als Reaktion auf die sexualisierte Gewalt im Bosnienkrieg und setzt sich seitdem für Betroffene ein. Er wird uns Einblicke in das Thema und seine Arbeit vor Ort geben.
Bei der Veranstaltung gibt es für euch selbstverständlich auch die Möglichkeit, Fragen zu stellen, also seid dabei!


Buchung

Buchungen sind für diese Veranstaltung nicht mehr möglich.


Zurück
Nächste Termine
22.02.2024
Zusammenschalten gegen Faschos – Online
Der Januar war ein aufreibender Monat. Nach den Correctiv-Enthüllungen sind in der Summe Millionen Menschen auf die Straße gegangen, um ...
24.02.2024
UB/KV-Tag
Wir wollen an einem Tag alle UB/KV-Vorsitzenden zusammenrufen und unseren erfolgreichen Austausch aus dem Jahr 2023 fortsetzen. Zu besprechen gibt ...
02.03.2024
Tagesveranstaltung: Feministische EUtopie
Genauso wie wir uns in NRW dem Rechtruck entgegenstellen, müssen wir das auch für Europa tun. Es kann nicht sein, ...
Alle Termine