mitmachen

NRW Jusos Events

Gender Care Gap: Die ungleiche Verteilung unbezahlter Sorgearbeit

Datum/Uhrzeit:
07.03.2022
18:00 Uhr – 20:00 Uhr
Kategorien:
Veranstalter:
NRW Jusos

Digitaler Talk mit Jacinta Nandi, Anna Madeleine Ayeh und Dr. Tabea Häberlein

FINTA in heterosexuellen Beziehungen verrichten durchschnittlich 52,4% mehr unbezahlte Care-Arbeit als ihre Partner. Sei es nun die Kindererziehung, Pflege von Angehörigen oder Aufgaben im Haushalt: auch 2022 werden diese Aufgaben mit großer Mehrheit von FINTA übernommen. Jacinta Nandi bezeichnet sich selbst in ihrem gleichnamigen Buch als „die schlechteste Hausfrau der Welt“ und berichtet von ihren Kämpfen gegen die Berge von Wäsche und Geschirr. Anna Madeleine Ayeh und Dr. Tabea Häberlein forschen an der Uni Bayreuth zu feministischer Ökonomie. Mit ihnen und euch möchten wir über den sog. „Gender Care Gap“ diskutieren. Im Anschluss findet eine digitale FINTA-Vernetzung statt.


Zurück
Nächste Termine
13.02.2023
Für eine echte Ausbildungsplatzgarantie!
Für eine echte Ausbildungsplatzgarantie! Wir Jusos setzen uns, zusammen mit unseren Bündnispartner*innen von den Gewerkschaftsjugenden, schon lange für eine echte ...
25.02.2023
Neumitgliederseminar
Du bist neu bei den NRW Jusos und möchtest wissen, wie du dich am besten einbringen kannst? Dann komm zu ...
05.03.2023
JSAG-Seminar: mentale Gesundheit im Bildungssystem
Leistungsdruck, Diskriminierungen, ein unfaires Notensystem, neben einem ohnehin schon stressigen Schulalltag: Das Bildungssystem schlägt auf die Psyche. Die NRW-JSAG (die ...
Alle Termine